01. August 2020 · Write a comment · Categories: Uncategorized

Sie wissen, was Ihr Breitband nutzt, aber es ist immer noch langsamer als erwartet? Vielleicht ist die Verkabelung in Ihrem Haus schuld, oder vielleicht gibt es etwas, das Sie installieren könnten, um ein wenig mehr Geschwindigkeit zu drücken. Aber, Sie können immer noch in der Lage sein, gegen Ihren Breitbandanbieter zu behaupten, wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie zu der Annahme verleitet wurden, dass Sie die höhere Geschwindigkeit auf einer regelmäßigen oder dauerhaften Basis haben würden und dass dieses Versprechen Sie dazu veranlasst hat, den Vertrag abzuschließen. Und so insgesamt, wie Sie sehen können, sind Sie wahrscheinlich mehr auf einem Vertrag Handy-Plan im Vergleich zu einem Prepaid-Plan zu zahlen. Stellen Sie sicher, dass Ihr Breitbandanbieter Ihre Geschwindigkeit nicht gedeckelt hat, da Sie die Grenzen Ihrer monatlichen Nutzungszulage oder Verkehrsmanagementrichtlinie überschritten haben. Viele Anbieter reduzieren jetzt Ihre Geschwindigkeit, anstatt Ihnen gebührend zu berechnen, dass Sie Ihre Vergütung überschreiten. Sie sollten eine Warnung per E-Mail erhalten, wenn Sie Ihre Nutzungszulage überschreiten, aber wenn Sie einfach die Verkehrsmanagementzulage überschritten haben (oft in Spitzenzeiten), werden Sie nicht informiert, Ihre Geschwindigkeit wird einfach für eine bestimmte Anzahl von Stunden sinken (oder bis die Spitzenzeit endet). Die Website Ihres Anbieters sollte Ihnen Einzelheiten zu den in Kraft sindden Verkehrsmanagementrichtlinien mitteilen und Sie über die Auswirkungen der Überschreitung Ihres Nutzungsentgelts informieren. Also im Durchschnitt für einen Prepaid-Plan, der Ihnen Gespräch, Text und Daten von mindestens 5 GB bietet (die durchschnittliche Menge an Daten, die Handy-Nutzer in einem Monat verwenden werden), sehen Sie auf eine Zahlung von 50 USD monatlich. Wenn Sie noch nie einen Prepaid-Handy-Plan in Betracht gezogen haben, legen Sie diese Reservierung für ein paar Minuten beiseite und lesen Sie diesen Artikel. Sie könnten feststellen, dass es ein besseres Geschäft in Ihrer Situation sein könnte. Ja.

VPNs haben eine Tendenz, eine zusätzliche Schicht von langsam zu allem hinzuzufügen, aber es geht mehr darum, Ihren PC zu versenken, als es ist das VPN tatsächlich ihre Verbindung verlangsamen. Sie sind sich nicht sicher, worüber wir sprechen? Lesen Sie unsere Bewertung über VPNs. Ah der gefürchtete Internet-Kundenservice. Manchmal, wenn alles andere fehlschlägt, ist es Zeit, das Telefon abzuholen und Ihren Internetdienstanbieter anzurufen. Ein Kundendienstmitarbeiter kann Ihnen mitteilen, ob das Netzwerk in Ihrer Nähe ausfällt oder ob Ihre Geschwindigkeiten gedrosselt werden, entweder aufgrund von Netzwerküberlastung oder der Datenobergrenze Ihres Plans. Der Vertrag wird wahrscheinlich auch erklären, dass der Anbieter einen ununterbrochenen Dienst nicht garantieren kann, da eine Breitbandverbindung aus einer Reihe von Gründen, die außerhalb der Kontrolle des Breitbandanbieters liegen, verloren gehen kann. Ich denke, die Quintessenz, wenn Sie sich diese Art von Sache betrachten ist, wie wichtig ist super hohe Geschwindigkeit für Sie. Sind Sie die Art, die das Internet für Waze und die Nachrichten und nicht viel anderes verwendet? Halten Sie sich sowieso meistens auf WLAN? Wenn Sie kein Hardcore-Streaming machen oder ein VPN verwenden, ist es Ihnen vielleicht nicht einmal egal, dass Ihre Datengeschwindigkeiten niedrig sind, solange Sie ein anständig konsistentes Signal haben. Das schnellste Mobilfunk-Internet ist heute etwa 45-55Mbps, aber diese Zahlen sind nur für prahlende Rechte. Tun Sie wirklich etwas auf Ihrem Telefon, das diese Geschwindigkeit ausnutzt? Wenn nicht, könnte ein Prepaid-Telefon und seine weniger Datenfunktion alles sein, was Sie brauchen. Oben haben wir Ihnen einen Überblick über die Gründe gegeben, warum Ihr Internet so langsam ist. Leider könnte der Grund anicht mehr unter Ihrer unmittelbaren Kontrolle liegen.

Wenn Ihr Gebiet unter Einer Überlastung des Internets leidet, werden die meisten Ihrer Optionen einige Zeit in Anspruch nehmen und das Problem möglicherweise nicht beheben. Sie können ISPs wechseln, Ihren Plan verbessern oder mit der lokalen Regierung kampagnen, um Ihren ISP zum Handeln zu zwingen. Testen Sie als Nächstes Ihre Internetgeschwindigkeit irgendwo wie Fast.com oder Speedtest.net.

Comments closed.